Haus Schmettau


Neubau eines Einfamilienhauses in Erfurt, Ringelberg. Thüringer Architekturpreis 1999, Engere Wahl.

Dieses Einfamilienhaus für eine siebenköpfige Familie wurde in Massivbauweise mit Flachdach konzipiert. Der innenliegende, teilweise offene Hof bietet guten Windschutz auf der Erfurter Hochebene am Stadtrand. Der Wohn-, Ess- und Küchenbereich wurde im Erdgeschoss untergebracht, die Schlafräume im Obergeschoss. Das Haus ist teilunterkellert.

© Architekturbüro Zieske